Reisen | Höhepunkte Myanmar mit wahren Gaumenfreuden

Höhepunkte Myanmar mit wahren Gaumenfreuden Sammeln Sie nachhaltige Eindrücke bei dieser Kombination aus Entspannung, Aktivbesichtigung und Kultur.

Myanmar wird “das Goldene Land” genannt und auf dieser Reise werden Sie dem auf den Grund gehen. Lassen Sie sich von alten und charmanten Städte wie Mandalay und Bagan verzaubern und entdecken Sie den Zauber der Architektur von Yangon.
Auf dieser der 14-tägigen Reise lernen Sie durch die Besuche der Tempel, traditionellen Dörfer und Städte die Kultur von Myanmar besonders intensiv kennen. Zur Abrundung Ihrer Reise entspannen Sie an einem der schönsten Strände Myanmars, dem Ngapali Beach.

Höhepunkte

  • Entspannen Sie sich an einem der Traumstrände in Ngapali
  • Lernen Sie Myanmar aktiv kennen: Bootstour, Fahrradtour und Tempelbesichtigung per E-Bike
  • Bewundern Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Myanmars: Inle See, Kakku Tempel, Yangon, Bagan und viele weitere

Landkarte

Reiseverlauf

Tag 1
Vintage Luxury 3-4*

Stadtrundfahrt Yangon - goldener Sonnenuntergang

Bei Ihrer Ankunft am Morgen in Yangon wird Sie Ihr Reiseführer und Ihr Myanmar-Experte willkommen heißen und zum Hotel begleiten.

Danch werden Sie eine bezaubernde Reise durch den Alltag Yangons erleben. Sie besuchen die “Sule” Pagode, sowie einige andere Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das Rathaus, die “Botahtaung” Pagode und einige glitzernde Stupas.

Am Abend dürfen Sie noch die Shwedagon-Pagode besichtigen, welche mit einem Alter von über 2.600 Jahren Myanmars heiligstes Monument ist.

Genießen Sie dort den Sonnenuntergang mit einem Blick auf 60 Tonnen reines Blattgold der Pagode.

Tag 2
Frühstück
Vintage Luxury 3-4*

Stadtrundfahrt Yangon - lokaler Markt

Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Yangon Downtown, beginnend mit einem Besuch des lokalen Morgenmarktes und des Piers von Yangon.

Optional können Sie mit einer Fähre zum anderen Ufer des Flusses fahren.

Danach besuchen Sie den Kandaw Gyi See und die schwimmenden Karaweik Barge von Yangon. Dort können Sie tolle Landschaftsfotos von den Gärten und dem See machen und die frische Luft genießen.

Ebenfalls optional ist eine anschließende Kulturshow mit Abendessen in Karaweik.

Am Ende des Tages besuchen Sie China Town und einen Nachtmarkt im alten Stadtzentrum.

Tag 3
Frühstück
Ayarwaddy River View Hotel 3-4*

Königsstadt Mandalay

Nach Ihrer Ankunft in Mandalay werden Sie im Hotel ein wenig Zeit zum Ausruhen haben, bevor Sie die Stadt erkunden dürfen.

Sie werden bei einem Besuch des Mahamuni Image, dem Shwenandaw-Kloster sowie der Kuthodaw Pagode viele Eindrücke der Kultur Myanmnars sammeln können.

Sie dürfen sogar selbst zum Akteur werden und an einem verschiedenen Workshops, mitunter zur Holz- oder Marmorschnitzerei und Handweberei teilnehmen.

Den Tag können Sie vom Gipfel des Mandaly-Hills mit einem Blick über die atemberaubende Stadt ausklingen lassen.

Tag 4
Frühstück
Ayarwaddy River View Hotel 3-4*

Sagaing- Mingun

Heute erwartet Sie die Stadt Sagaing, die für ihre vielen Klöster und Pagoden bekannt ist.

Während des Klosterbesuches werden Sie einen wichtigen Teil der Buddhistischen Kultur kennenlernen, und zwar das Darbringen eines Ulmenopfers.

Ein Boot bringt Sie über den mächtigen Ayeyarwaddy-Fluss nach Mingun. Dort besichtigen Sie anschließend Mingun Bell, die unvollendete Patodawgyi Pagode und ein umliegendes Dorf.

Der Abend wird durch einen romantischen Strandbesuch abgerundet. Dort könne Sie auch die berühmte U Bein Holzbrücke besichtigen, welche aus Holz des ehemaligen königlichen Palastes in Inwastammt stammt. Sehr beliebt ist dieser Ort auch unter den Fotografen.

Tag 5
Frühstück
Ayarwaddy River View Hotel 3-4*

Besuch von Pyin Oo Lwin, der wunderschönen Kolonialstadt mit wunderschönem Blumengarten mit wunderschönen Wasserfällen und Höhlen

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg in das hübsche kleine Bergresort Pyin-Oo-Lwin, 67 km östlich von Mandalay.

In der angenehmen Kühle des Refugiums werden Sie die Pyeik Chin Myaung Höhle, den Pwe Kauk Wasserfall und die Maha Anhtookanthar Paya besuchen.

Am Abend erleben Sie die Horstcart Reiten und die atemberaumbende Landschaft des National Kandawgyi Parks.

Tag 6
Frühstück, Mittagessen
Umbra Hotel 3-4*

Ayarwaddy River

An Ihrem sechsten Tag werden Sie bereits um 05:30 Uhr morgens am Bootsanleger des Ayarwaddy-Flusses erwartet.

Entspannen Sie sich auf der Bootsfahrt und beobachten Sie, wie das ländliche Kernland der “Dry Zone” langsam von Zentral-Myanmar nach Bagan an Ihnen vorbeizieht.

Auf dem Weg dorthin werden Sie eine neue Perspektive auf die Dörfer, Städte und Landschaften von Myanmar erhalten.

Interessant ist es auch das Leben auf dem Fluss, mit all den Fischern und Fähren der Einheimischen mitzuverfolgen.

Nach der Ankunft in Bagan gegen 17:30 Uhr werden Sie den restlichen Abend Freizeit haben.

Tag 7
Frühstück
Umbra Hotel 3-4*

Wunderschöner Tag mit tausenden alten Tempeln

Heute dürfen Sie an einer kleinen Zeitreise in das 11. bis 13. Jahrhundert teilnehmen und einige der 2217 atemberaubenden Stapes und Tempeln erkunden.

Darauf folgt der Besuch der umliegenden Dörfer, wo Sie auch einen Hersteller von traditionellen Lacquar-Waren kennenlernen.

Ein schönes Picknick im Tempel rundet den Tag als ganz besondere Erlebnis ab.

Tag 8
Frühstück
Umbra Hotel 3-4*

E-Bikes zwischen den Tempeln und Sonnenuntergang mit Cocktails während einer Bootsfahrt (Optional Ballonfahrt über Bagan)

Nach dem Marktbesuch des lokalen Nyaung U Marktes in der Früh werden Sie die Tempel bequem per E-Bike nochmals genauer erkunden dürfen.

Am Abend wartet am Fluss ein Boot auf Sie, welches Sie mit auf eine wunderschöne Fahrt auf dem Ayeyarwaddy River nimmt. An Bord werden Sie mit einer Tasse High Tea in der Hand den Sonnenuntergang genießen können.

Zurück am Jetty angekommen, werden Sie wieder in Ihr Hotel gebracht.

Tag 9
Frühstück
Inle Resort and Spa 3-4*

Das Land der Danu Pao - Kakku Tempel

Nach dem Frühstück fliegen Sie nach Heho, mit seinem eindrucksvollen Kakku Pagodenkomplex.

Sie werden auf dem Weg die schöne Landschaft bewundern können und anschließend die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Anschließend besuchen Sie ein kleines Dorf in der Nähe, wo Sie viele Eindrücke bei der Begegnung mit den Einheimischen sammeln können.

Daraufhin besuchen Sie das berühmte Kloster in Nyaung Shwe, eine friedliche, kleine Stadt am Ufer des Sees.

Tag 10
Frühstück
Inle Resort and Spa 3-4*

Morgens Besichtigung des Inle Sees und Nachmittags Besuch des Indein Dorfes

Am Morgen besuchen Sie den Seemarkt, um das tägliche Leben der Einheimischen mitzuerleben und ihrer traditionellen Produkte kennenzulernen.

Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum wunderschönen Inle-See. Dort werden Sie mit einem privatem Boot die nahegelegenen Sehenswürdigkeiten bestaunen können. Mitunter werden Sie die meist verehrte Phaung Daw Oo Pagode, das Nga Phe Kyaung Kloster, sowie das Handwerk der traditionellen Seidenweberei und Silberschmiede kennen lernen.

Während der Bootstour werden Sie auch einzigartige Lebensstile der Einheimischen mit “Beinrudern”, “schwimmenden Gärten” oder “besonderen Fischfangtechniken” miterleben dürfen.

Danach geht es in das Dorf Indein. Ein enger Kanal verbindet das Dorf mit der wunderschönen Naturlandschaft, wo Sie anschließend die alten Stupas besichtigen werden. Von der Spitze des Stupa-Hügels aus haben Sie atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Berge, das Tal und den Inle See in der Ferne.

Tag 11
Frühstück
Thande Hotel Ngapali 3-4*

Fahrradtour zum Weingut

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahrrad zu einem nahe gelegenen Weingut. Ihre Weg wird dabei eine wunderschöne Panoramastraße mit abschließendem Blick auf den Inle See sein.

Dort angekommen werden Sie die Möglichkeit haben Myanmar Wein aus eigener Herstellung zu probieren.

Später fliegen Sie noch weiter nach Thandwe, von wo aus Sie zum Ngapali Beach fahren.

Tag 12 bis 13
Frühstück
Thande Hotel Ngapali 3-4*

Ngapali Beach Entspannung

Die folgenden zwei Tage stehen Ihnen völlig frei zur eigenen Gestaltung. Neben dem Entspannen am Strand können Sie optional Angeln, Schnorcheln oder Tauchen gehen.

Tag 14
Frühstück

Bis bald Myanmar!

Nach einem letzten Frühstück im Hotel machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen und werden nach dem Flug nach Yangon wieder Richtung Heimat reisen. Myanmar wartet auf Ihren nächsten Besuch.

Leistungen

Im Reisepreis erhalten:

  • Englischsprachige, lokale Reiseleitung (+500€ p.P. für Deutschsprachige Reiseleitung)
  • Bootsgebühren (Inle und Mingun),Fahrradverleih (Inle),E-Bike-Mietgebühren (Bagan)
  • Flugticketgebühren (Yangon nach Mandalay), (Bagan nach Heho), (Heho nach Thandwe) und (Thandwe nach Yangon)
  • Alle Unterkünfte auf Doppel/Zweibettzimmerbasis mit täglichem Frühstück
  • Kreuzfahrtgebühren (Mandalay nach Bagan)
  • Flughafentransfer zu und von den oben genannten Privatfahrzeugen
  • Transfer vom und zum Hotel mit Ihrem eigenen Auto
  • Besichtigung mit Privatwagen wie oben erwähnt
  • Kakku Sightseeing mit privatem Auto wie oben erwähnt
  • Unterbringung in o.g. Hotels oder ähnlich

Im Reisepreis nicht erhalten:

  • Eintrittsgebühren
  • Tarife für internationale Flüge und internationale Flugtickets
  • Mahlzeiten, die nicht im Programm enthalten sind
  • Ergänzungen zu Kameras und Camcordern (fallsverfügbar)
  • Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visagebühren
  • Reiseversicherung
  • Andere Kosten, die nicht in “Enthalten” aufgeführt sind
  • Early Check-In oder Late Check-Out
  • Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten

Bereit für Ihre Reise nach Maß?

Träumen Sie ruhig weiter, wir gestalten Ihre Wunschreise.

Jetzt planen