Reisen | Berge, Kaffee, 4000 Inseln: Südlaos in 5 Tagen

Berge, Kaffee, 4000 Inseln: Südlaos in 5 Tagen Kompaktreise: Nehmen Sie sich eine kurze Auszeit für den atemberaubenden Süden von Laos.

Pakse heißt Sie herzlich willkommen in Laos und ist Ihr Startpunkt für die Kurzreise in Laos. Entdecken Sie die Region in Südlaos mit seiner Bergregion und dem Kaffeeanbau, die berühmten 4000 Inseln sowie die Ruinen der alten laotischen Tempel. In kurzer Zeit schon wird Sie der Charme dieses Landes verzaubern!

Höhepunkte

  • Besichtigung des Bolaven Hochlands, dem Herkunftsort des besten Kaffees der Welt
  • Erkundung der atmosphärischen Ruinen des Wat Phou und der Kolonialstadt Champasa
  • Befahren des Mekongs an seiner breitesten Stelle in der herrlichen Region der 4000 Inseln

Landkarte

Reiseverlauf

Tag 1

Pakse – Bolaven Plateau - Champassak

Sie werden vom Flughafen abgeholt und fahren ins Bolaven Hochland, einer einzigartigen Gegend, in der Tee und der berühmte Café Lao angebaut werden.

Sie halten an einer Plantage und setzen die Fahrt dann zu den spektakulären Tad Fane Wasserfällen fort. Diese befinden sich im unberührten Dschungel. Genießen Sie die Natur und machen Sie überwältigende Erinnerungsfotos.

Dann fahren Sie nach Champassak und erkunden die französische Kolonialarchitektur, die noch in Teilen in der Stadt zu finden ist.

Tag 2
Frühstück

Wat Phou – Done Khong

Nach dem Frühstück besuchen Sie den zerstörten Tempelkomplex der Khmer „Wat Phou“. Der erste Tempel entstand hier im 5. Jahrhundert. Die anderen Tempel stammen aus dem 11. und 13. Jahrhundert. 2001 wurde der Komplex zum Weltkulturerbe ernannt.

Am Nachmittag begeben Sie sich zunächst auf eine Fahrt durch eine wunderschöne Landschaft und dann mit dem Boot weiter nach Don Khong. Diese Insel gehört zu einer der größeren der Insellandschaft „Si Pan Don“, welche durch 4000 Inseln geprägt ist.

Tag 3
Frühstück

4000 Inseln

Heute erkunden Sie die Insellandschaft der 4000 Inseln mit dem Boot und zu Fuß.

An diesem Ort ist der Mekong am breitesten- während der Regenzeit kann er eine Breite von bis zu 12 km erreichen. Steigt das Wasser, verschwinden einige Inseln. Durch dieses Phänomen ist auch der Name der Gegend entstanden.

Sie besichtigen die Liphi Wasserfälle, und besuchen die berühmten Irrawaddy Frischwasserdelphine sind, die dort noch in der Nähe leben. Es ist eine einzigartige Szenerie, denn Ban Hang Khon ist einer der seltenen Orte, an dem die Delphine noch einen artgerechten Lebensraum haben.

Sie sehen zudem eine Lokomotive, eine Bahnstrecke und eine Kolonialbrücke, die von den Franzosen erbaut wurden um Waren den Mekong entlang zu bringen und die Stromschnellen an dieser Stelle zu überwinden. Dann geht es mit dem Boot zurück nach Don Khong, wo Sie übernachten.

Tag 4
Frühstück

4000 Inseln - Pakse

Heute überqueren Sie den Mekong mit der Fähre und fahren zu den wunderschönen Kone Phapheng Stromschnellen und im Anschluss weiter nach Khiet Nong.

Khiet Nong befindet sich im Xe Pian Nationalpark. Hier reiten Sie auf einem Elefanten zur Spitze des Berges Phou Asa. Die heutige Reise endet in Pakse, wo Sie übernachten.

Tag 5
Frühstück

Abreise

Genießen Sie die freie Zeit, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden.

Leistungen

Im Reisepreis erhalten:

  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung (nach Verfügbarkeit)
  • Bootsfahrt auf einer Dschunke wie oben beschrieben
  • Alle Unterkünfte auf Doppel/Zweibettzimmerbasis mit täglichem Frühstück
  • Alle Mahlzeiten gemäß Tourverlauf
  • Alle Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inklusive Eintrittsgeldern
  • Unterbringung in o.g. Hotels oder ähnlich
  • Lokale Steuern und Gebühren

Im Reisepreis nicht erhalten:

  • Internationale Flugtickets/-steuern
  • Visagebühren
  • Reiseversicherung
  • Sonstige Mahlzeiten
  • Getränke während der Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Early Check-In oder Late Check-Out
  • Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten

Bereit für Ihre Reise nach Maß?

Träumen Sie ruhig weiter, wir gestalten Ihre Wunschreise.

Jetzt planen