Regions | Hue
Hue

Hue

Hue ist mit 340.000 Einwohnern eine bedeutende Großstadt Zentralvietnams. Früher galt Hue als vietnamesische Königsstadt und war bis 1945 zudem die Hauptstadt des Landes. Die Stadt liegt am Hiong Giang Fluss, oder auch Parfümfluss genannt, und wird von einer schönen Hügel- und Gebirgslandschaft umgeben. Heutzutage verfügt Hue über eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Sehenswürdigkeiten

Zitadelle des UNESCO Weltkulturerbe in Hue

UNESCO Weltkulturerbe in Hue – nhatbon86 / Pixabay

Die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Zitadelle, zusammen mit der verbotenen Stadt, welche zum UNESCO Kulturerbe zählt. In der Peripherie Hues lassen sich einige Grabmäler aus dem 18. und 19. Jahrhundert bestaunen. Diese befinden sich etwas außerhalb im Grünen und bilden einen erholsamen Kontrast zum Trubel der Stadt.

Während einer Bootstour auf dem Parfümfluss kann man gut die Umgebung der Stadt und die Landschaft betrachten. Auf diesen Touren kann auch einen Zwischenstopp an den Kaisergräbern, welche 6 Gräber der Nguyen-Dynastie zeigt, einlegen.

Ein weiteres Wahrzeichen von Hue ist die Thien Mu Pagode, welche mit sieben Stockwerken auch als die höchste Pagode des Landes gilt. Sie beeindruckt viele Besucher zwar vorrangig mit ihrer Höhe, doch auch die Verzierungen sollten näher betrachtet werden.

Reisetipps

Schon vor vielen hundert Jahren wurde in Hue viel Wert auf schmackhafte, einheimische Küche gelegt. Auch heute findet man in der Stadt unglaublich viele gute Restaurants und Essensstände, welche auch für Nicht-Foodies ein wahres Paradies sein können. Probieren Sie sich durch die vielen authentischen Gerichte und erschmecken Sie die vielen Gewürze und exotischen Zutaten. Ein großer Teil der Einwohner verzichtet auf Fleisch, deshalb werden Sie meist nur vegetarische Gerichte finden.

Vietnamesische Suppe und Gemüse

Beispiel der vietnamesischen Küche in Hue – Thutruongvn / Pixabay

Allgemein ist Hue eine sehr traditionelle Stadt. Hier sind immer noch viele kleine Bauten aus der Kaiserzeit erhalten. Bei einem Spaziergang durch die Stadt kann man hier immer wieder kleine Schätze finden. Auch kleine “Gartenhäuser” liegen verstreut in der Stadt und dienen vielen Menschen als kleine ruhige Oase abseits vom Trubel der Stadt.

Der nahe Flughafen wird meist von Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt angeflogen. Der nächste internationale Flughafen liegt in Da Nang.

Strand

In der Nähe von Hue gibt es viele schöne Strände. Die meisten Besucher von Hue legen bei einem Besuch jedoch mehr Wert auf die kulturellen Sehenswürdigkeiten, als auf einem Badeurlaub. Da die Stadt nahe an der Küste liegt, gibt es natürlich auch einen Strand, doch dieser steht bei vielen Touristen eher im Hintergrund. Meist haben sich Resorts und große Hotels hier niedergelassen, bei denen man sich gegen eine Gebühr Strandliegen und einen Sonnenschutz ausleihen kann.

Weiter im Süden, zwischen Hue und Hoi An gibt es weitere Strände, diese sind meist auch nur sehr spärlich besucht und verfügen über wenig Infrastruktur. Hier werden Sie deshalb ungestört den Tag und die Sonne genießen. Allgemein gibt es in Vietnam und seinen vorgelagerten Inseln viele schöne Strände, wobei vor allem der Süden oft am Ende der Reise für ein paar Tage Entspannung genutzt wird.

Wetter

In der Region rund um Hue fallen die Temperaturen im ganzen Jahr nur sehr selten unter 17 Grad. Die kälteste Zeit sind hier die Wintermonate in denen die Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad liegen. Gerade für eine entspannte Stadtbesichtigung eignen sich die kühleren Tage perfekt! Im Sommer wird das Wetter hingegen wärmer und es fällt weniger Regen. Die Temperaturen können dann sogar über 35 Grad steigen. Der wärmste Monat ist August, nichtsdestotrotz kann auch hier das Wetter kurzfristig umschwenken. Eine dünne Regenjacke untertags oder eine etwas wärmere Jacke für den Abend sollten Sie daher immer dabei haben.

Wussten Sie schon, ...?

Beste Reisezeit für Vietnam

Vietnam ist ein wunderschöne Land, kultureller Reichtum vermischt sich mit einzigartigen Landschaft...

Die Halong Bucht individuell erleben

Halong Bау ist ein beeindruckendes Ausflugsziel mit seinem klaren smaragdgrünen Wasser und bewald...

Vietnamesische Top - Gerichte, die man probieren muss!

Essen ist eines der Hauptbestandteile der Vietnamesischen Kultur. Vor Kurzem wurde die vietnamesisch...

Passende Reiseideen

Entdeckungsreise Südostasien: Thailand, Kambodscha und Vietnam

Erleben Sie den Zauber von Vietnam, Kambodscha und Thailand in dieser kompakten und vielfältigen Rundreise.

ab 1.365 € 8 Tage Bangkok – Siem Reap – Phnom Penh – Chau Doc – Can Tho – Saigon
Wandern

Kultur und Natur pur in Vietnam

Entdecken Sie die atemberaubende Natur und authentischen Nationalparks Vietnams mit Abstechern nach Hanoi und Hoi An.

ab 2.030 € 14 Tage Ho Chi Minh City: Cat Tien National Park – Hue – Danang/Hoi An – Hanoi – Halong Cat Ba National Park – Cuc Phuong National Park

Highlights von Norden bis Zentralvietnam

Intensive Rundreise von Vietnams nördlichen Regionen über die Zentralküste.

ab 2.326 € 16 Tage Hanoi – Mai Chau – Ninh Binh - Halong Bucht – Hue – Hoian – Hanoi Abreise

Bereit für Ihre Reise nach Maß?

Träumen Sie ruhig weiter, wir gestalten Ihre Wunschreise.

Jetzt planen