Regions | Borneo
Borneo

Borneo

Die indonesische Insel Borneo (oder auch Kalimantan) ist in vielerlei Hinsicht besonders. Einerseits ist sie die drittgrößte Insel der Welt, nach Grönland und Neuguinea, und andererseits teilen sich drei Staaten das Gebiet auf. Diese heißen Indonesien, Malaysia und Brunei. Als eine der nordöstlichen Inseln von Indonesien ist sie ebenfalls von türkisblauem Wasser und weißen Sandstränden umgeben.

Inhaltsverzeichnis

Natur Pur!

Ein junger Orang Utan betrachtet interessiert sein Essen

Ein Orang-Utan Baby auf Borneoz0man/ Pixabay

Die dichten Dschungel, welche die Insel zu großen Teilen bedecken, beherbergen eine Vielzahl an seltenen und teilweise vom Aussterben bedrohten Tierarten. Borneo teilt sich mit Sumatra den Lebensraum für die ebenfalls bedrohten Orang Utan Affen. Die Menschenaffen haben hier einen der letzten Rückzugsorte in freier Wildbahn gefunden. Es wird viel getan, um diese ganz besondere Spezies zu schützen, dies bedeutet auch ein Kampf gegen illegale Waldrodung und die Umweltverschmutzung. Die Zukunft ist ungewiss, weswegen jetzt genau die richtige Zeit ist, die Insel zu bereisen.

Auch vor der Küste der Insel findet sich ein außergewöhnliches Naturparadies. Die Riffe der Sipadan Islands gelten als die schönsten Tauchgebiete der Welt und wurden sogar zu einem der neuen Weltwunder erklärt. Die riesige Artenvielfalt der Meeresbewohner ziehen extrem viele Menschen an, doch das Riff ist geschützt. Nur wer strenge Auflagen erfüllt und so, sich selbst und das Riff, zu schützen weiß, darf hier tauchen. Hier ist immer etwas los, sodass Taucher hautnah das Verhalten der Lebewesen miterleben können und so aus dem Stauen nicht mehr heraus kommen.

Bleiben wir in der Tierwelt. Auch die größten Schmetterlingsarten gibt es auf dieser Insel, manche so groß wie eine Hand. Gerade für Fans dieser Tiere und von anderen Insekten, ist Borneo also ein Muss! Auf Ihrer Expedition durch den Wald, werden Sie zudem auch noch riesige fleischfressende Pflanzen beobachten können, welche mit unglaublichen Taktiken Ihre Opfer anlocken. Die Liste von faszinierenden und einzigartigen Anblicken kann hier unter anderem, noch durch die riesige Auswahl an exotischen Früchten und seltsame Felsformationen mitten im Dschungel erweitert werden.

Schildkröten begleiten die Taucher auf Borneo – arhnue / Pixabay

Borneo war der breiten Öffentlichkeit bis vor einigen Jahren noch fast völlig unbekannt. Gerade durch die weitestgehende Abwesenheit von Pauschaltouristen hält sich der Ausbau der Infrastruktur in vielen Teilen der Insel in Grenzen. Das Hauptverkehrsmittel ist hier der Bus, welcher aber (wie zu erwarten ist) nicht auf dem europäischen Standard der Pünktlichkeit ist. Doch genau wegen diesen, nicht perfekten Rahmenbedingungen, wissen Besucher Borneo zu schätzen und die gebotene Natur macht sowieso meist alles wieder wett.

Anreise

Erreichbar ist die Insel meist am besten über einen Stopp und Kuala Lumpur oder Singapur. In den größten Städten Banjarmasin, Pontianak und Balikpapan (im indonesischen Bereich) wird eine recht große Auswahl an Unterkünften angeboten, hier ist also für fast jeden etwas dabei. Spezielle Tauchresorts sind jedoch nahe an den Hotspots, schon für eine lange Zeit im Voraus ausgebucht. Hier lohnt sich also eine frühzeitige Planung.

Klima

Die beste Reisezeit für die Insel Kalimantan ist in den Monaten Juni, Juli, August und September. Die Temperaturen verändern sich das ganze Jahr über nicht und verbleiben zwischen 19 und 31 Grad. Es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit, welche zusammen mit der Hitze manchmal eine gewisse Schwüle erzeugt. Wie in jedem anderen tropischen Land auch, sollten Sie deshalb gerade in den heißen Mittagsstunden die direkte Sonne meiden und viel trinken. In den Wintermonaten zwischen November und April kommt es häufiger zu Regenfällen – dies ist die Regenzeit.

Wussten Sie schon, …?

Beste Reisezeit Indonesien

Indonesien liegt am anderen Ende der Welt und ist nicht “mal eben so” zu erreichen. Doch nehmen ...

Passende Reiseideen

Natur

Entdeckungsreise durch das exotische Indonesien

Für Naturliebhaber: Erkunden Sie den Leuser Nationalpark und beobachten Sie frei lebende Orang-Utangs.

ab 595€ 6 Tage Medan - Toba Lake - Brastagi - Samosir

Kultur, Natur und Schnorcheln auf Bali

Erleben Sie die Einzigartigkeit von Bali, Gili und Lombok und lernen Sie die indonesische Kultur hautnah kennen.

ab 755€ 8 Tage Bali – Ubud –Tanah Lot – Lovina – Kintamani – Candidasa – Gili Air – Lombok

Naturreise durch Flores

Erkunden Sie die vielseitige Tier- und Pflanzenwelt auf den indonesischen Inseln Flores und Lombok.

ab 2.525€ 12 Tage Maumere - Moni - Mt. Kelimutu - Riung - Bajawa - Ruteng - Labuan Bajo - Rinca Insel - Bima - Sambawa Besar

Bereit für Ihre Reise nach Maß?

Träumen Sie ruhig weiter, wir gestalten Ihre Wunschreise.

Jetzt planen