| Beste Reisezeit um das Mekong Delta zu entdecken
Beste Reisezeit um das Mekong Delta zu entdecken

Beste Reisezeit um das Mekong Delta zu entdecken

Die Zeit ist also gekommen und Sie begeben sich auf ein Abenteuer. Nun sind Sie dabei, zu planen und machen sich Gedanken, zu welcher Jahreszeit es wohl am besten wäre, das Mekong Delta, dieses wunderschöne Stück Erde (und Wasser!) zu erkunden. Es ist klug, sich über manche Informationen gewiss zu sein, noch klüger ist es jedoch, sich diese bei uns einzuholen. Mit unseren Empfehlungen werden wir Ihnen helfen, gut vorbereitet Südostasien zu entdecken.

Das Wetter spielt bei den meisten Reisen eine große Rolle und da ist das Mekong Delta keine Ausnahme. Das Mekong-Delta ist die Region im Südwesten Vietnams, wo der Mekong-Fluss seinen Bestimmungsort erreicht und sich dem Meer nähert. Der größte Teil des Gebietes im Mekong-Delta ist mit vielen kleinen Flüssen bedeckt, die die Verteiler des Mekong-Flusses sind. Daher ist das Leben in dieser Region sehr einzigartig und unterscheidet sich von anderen Orten in Vietnam.

Temperaturen im Mekong-Delta

Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über bei ca. 25-28°C mit nur geringen Schwankungen. Die Trockenzeit von Oktober / November bis April / Mai ist die bevorzugte Reisezeit. Aber auch während der Regenzeit von Mai bis Oktober kann der idyllische Ort besucht werden. Der Regen kommt in der Regel in kurzen, heftigen Schauern und nur wenige Tage im Jahr liegt die Temperatur unter 20°C.

Die touristische Hauptsaison dauert von Oktober bis Januar. Bislang finden nur wenige Touristen in der Nebensaison von März bis September den Weg hierher. Auch wenn das Wetter zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt perfekt ist, hat man den Vorteil, günstigere Preise und deutlich weniger Touristen zu finden.

Luftfeuchtigkeit und Wind

Das Mekong-Delta hat einige sehr feuchte Monate und eine überdurchschnittliche Luftfeuchtigkeit während des ganzen Jahres. Der trockenste Monat ist der März (68,2% relative Luftfeuchtigkeit) und der feuchteste Monat ist September (80,6%).

Der Wind im Mekong-Delta ist normalerweise ruhig. Der windigste Monat ist August, gefolgt von Juli und September. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit im August von rund 17,4 Km/h gilt als “leichte Brise”. Der maximale Dauerwind (die höchste Geschwindigkeit für den Tag, die mehr als ein paar Momente dauert) ist Anfang bis Mitte August an ihrem höchsten Wert, wo die durchschnittliche Dauergeschwindigkeit 25,7 Km/h erreicht, was als mäßige Brise bezeichnet wird.

Niederschlag

Wenn Sie nach trockenem Wetter suchen, sind die Monate mit der geringsten Wahrscheinlichkeit für signifikante Niederschläge im Mekong-Delta Februar, März und Dezember. Die geringste Chance auf Regen besteht Anfang Januar. Zum Beispiel gibt es in der Woche vom 1. Januar durchschnittlich keine Niederschlagstage. Im Gegensatz dazu ist es am wahrscheinlichsten, dass es Mitte Juni regnet, mit durchschnittlich 1 Tag starken Niederschlägen in der Woche vom 18. Juni aufwärts.

Mekong Delta Reiseerlebnis nach Jahreszeit

Frühjahr (März bis Mai)

Feuchtigkeit und hohe Temperaturen sorgen dafür, dass sich diese Jahreszeit warm anfühlt. Die Höchstwerte liegen zwischen 31,8°C und 30,8°C mit ähnlichen Temperaturen in den späteren Monaten. Regen kommt selten vor, mit 0 bis 2 Tagen starken Niederschlägen pro Monat. Der Frühling ist der zweitbeliebteste Jahreszeit für die Touristen.

Sommer (Juni bis August)

Die Mitteljahresmonate haben ein sehr angenehmes Wetter mit hohen Temperaturen. In diesen Monaten fallen moderate Niederschläge mit 2 bis 3 Tagen Niederschlag pro Monat. Juni – August ist für den Tourismus im Mekong-Delta eine relativ lasche Jahreszeit, so dass Unterkunft und einige Aktivitäten etwas weniger kosten können.

Herbst (September bis November)

Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 30,6°C und 28,9°C, was sich bei Feuchtigkeit und Wind sehr angenehm anfühlt. Es regnet eine normale Menge: 2 bis 4 Tage pro Monat. Der Tourismus ist in diesen Monaten aufgrund des Wetters an seinem niedrigsten Stand, so dass Hotels zu erschwinglichen Preisen angeboten werden können.

Winter (Dezember bis Februar)

Das durchschnittliche Hoch in dieser Saison liegt zwischen 30,8°C und 28,3°C. Im Durchschnitt regnet oder schneit es unbedeutend: konstant 0 mal pro Monat. Diese Jahreszeit ist die touristisch belebteste.

 

Bereit für Ihre Reise nach Maß?

Träumen Sie ruhig weiter, wir gestalten Ihre Wunschreise.

Jetzt planen